Tokon - Lamspringe
 
  Willkommen
  Über Uns
  Was ist Karate?
  Trainingszeiten
  Mitgliedschaft
  Aktuelles
  Termine
  Trainingspogramm
  Prüfungsordnung
  Aktivitäten 2005
  Aktivitäten 2006
  Aktivitäten 2007
  Aktivitäten 2008
  Aktivitäten 2009
  Aktivitäten 2010
  Aktivitäten 2011
  Aktivitäten 2012
  Aktivitäten 2013
  Aktivitäten 2014
  Aktivitäten 2015
  Aktivitäten 2016
  Aktivitäten 2017
  => Karate SV Lehrgang in Giesen 18.03.2017
  => KVN-Pfingstlehrgang 2017 in Hildesheim
  => Ferienpassaktion 2017
  => Sommerzeltlager in Marienhagen 18. bis 20.08.17
  Aktivitäten 2018
  Aktivitäten 2019
  Galerie
  Kontakt
  Gästebuch
  Linkliste
Sommerzeltlager in Marienhagen 18. bis 20.08.17

Karate-Sommercamp vom 18. bis 20. August 2017 im Freibad Marienhagen

Trotz des widrigen Sommerwetters sind unsere Lamspringer Karatekas der Einladung des SV Alfelds gefolgt und haben an dem schon traditionellen Zeltlager in Marienhagen teilgenommen.

Insgesamt waren 50 Teilnehmer und Betreuer der Karatevereine Alfeld, Gronau und Lamspringe dabei. Dank der Freiwilligen Feuerwehr Marienhagen stand wieder ein großes Zelt im Freibad, das gemeinsam über den Tag genutzt wurde. So mussten am Freitag abend von den Trainern und Betreuern nur die eigenen Zelte sowie 2 Pavillions aufgebaut werden um dem schlechten Wetter zu trotzen. Anschließend wurde beim Lagerfeuer die Trainingseinheiten abgesprochen und festgelegt. Am Samstag kamen dann die Kinder dazu. Die Eltern halfen beim Zeltaufbau und dann konnte auch schon die erste Trainingseinheit beginnen. Leider konnten nur 8 Lamspringer an dem Zeltlager teilnehmen.  Heiko Eßlinger (4. Dan) und seine 4 Co Trainer Gerd Sygalski (2. Dan), Cornelia Schwoch (2. Dan), Robert Hohlfeld (2. Dan) und Jürgen Kassner (1. Dan) wurden weiterhin von Vanessa Fehlig (2. Dan) aus unserem Lamspringer Verein im Training unterstützt.

Den ganzen Tag über fanden Trainingseinheiten nach den verschiedenen Gürtelstufen in den Kategorien Kihon (Grundschule), Kata (Schattenkampf) und Kumite (Zweikampf) statt. Schließlich sollten alle am Sonntag die angestrebte nächste Gürtelprüfung bestehen. Zwischen den Einheiten nutzen viele die Möglichkeit im Freibad zu baden. Das Wasser war angenehm warm und da die Sonne nachmittags durchhielt, war es auch passendes Sommerfeeling. Nach dem letzten Training wurde dann gemeinsam gegrillt, leider bei leichtem Nieselregen. Aber das ließ uns nur enger zusammenrücken und dann wurde halt im Zelt essen. Zum Stockbrotbraten war es dann doch wieder trocken, so dass wir bei einbrechender Dunkelheit wieder gemeinsam am Lagerfeuer sitzen konnten. Die Gruselgeschichte durfte natürlich auch nicht fehlen die wie gewohnt Conny vorlas, bevor die Kinder in ihre Zelte zum Schlafen geschickt wurden.

Am nächsten Morgen meinte das Wetter es wieder gut mit uns. So konnten alle bei Sonnenschein zusammen draußen frühstücken, bevor es dann zum gemeinsamen Aufwärmen in die Halle ging. Dabei durfte der Lauf über das Freibadgelände natürlich nicht fehlen. Auch die Gymnastik haben dann alle gemeinsam auf dem Rasen gemacht. Die Herausforderung: der Gi durfte nicht den Rasen berühren, gar nicht so einfach!

Dann begannen die Prüfungen. Die Gruppen waren schnell aufgeteilt, die Formalien erledigt und die ersten Prüflinge stellten sich auf. Zwar hatten am Tag alle zuvor ausgiebig für die Prüfung geübt, trotzdem waren alle aufgeregt - ging es doch darum mit bestehen der Prüfung einen andersfarbigen Gürtel zu bekommen. Am Ende bestanden alle Ihre Prüfungen zum nächsten Gürtel bzw. halben Gürtel, letzteren, wenn es doch ein paar kleine Unsicherheiten gab. 

In der Zwischenzeit hatten einige fleißige Helfer schon einen Großteil der Zelte und anderen Dinge abgebaut, so dass es dann doch ganz fix ging, bis alles wieder aufgeräumt und sauber war. Die Karate Sparte der SV Alfeld, alle Teilnehmer und Gäste und Eltern bedanken sich ganz herzlich bei allen Helfern und Unterstützern. Allem voran natürlich dem Freibad Marienhagen bzw. dem Förderverein und der FF Marienhagen für die tolle Unterstützung und die Möglichkeit dort das Zeltlager durchzuführen – die geschützte Lage, das wunderschön angelegte und saubere Bad mit der kleinen Halle ist einfach ideal.

 

Karate SV Alfeld - Zeltlager 2017

Wir freuen uns auf das nächste Zeltlager in 2018.

News  
  Letzte Training ist am Do. 15.12.22.
Erstes Training in 2023 ist Do. 12.01.23
Siehe Aktuelles
 
Facebook Like-Button  
 
 
Heute waren schon 3 Besucherhier!
Wir sind Mitglied im DKV Diese Webseite wurde kostenlos mit Homepage-Baukasten.de erstellt. Willst du auch eine eigene Webseite?
Gratis anmelden